Richter Recyclinghof

Geschlossener Kreislauf

Recycling von Bauschutt:
Bauschutt -> Zerkleinern -> Schotterersatz

positive Öko-Bilanz:
Grünabfall -> Schreddern -> Kompostieren

Angelieferter Bauschutt wird vor Ort mit Backenbrechanlage und Prallmühle aufgearbeitet und als Recyclingmaterial wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt. Das Material dient als Schotterersatz und ist ein idealer Untergrund für Pflasterbefestigungen, Hofeinfahrten, Verfüllstoff bei Kanälen sowie Arbeitsraumverfüllungen.